720062

DOS-Box: Spezieller Windows-Prompt

Anforderung

Zeitaufwand

Windows 3.1x -Insidertip: Wer von Windows oft auf die DOS-Ebene zurückgehen muß, tut gut daran, sich auch in der DOS-Box an das laufende Windows erinnern zu lassen. Dazu dient die Umgebungsvariable WINPMT, die Sie am einfachsten in der AUTOEXEC.BAT aktivieren. Tragen Sie dort die Zeileset WINPMT= Windows läuft! $_$_$p$gein. Künftig erinnert Sie in der DOS-Box der ständige Eintrag "Windows läuft!" am Prompt an das laufende Windows. Bei geladenem ANSI.SYS können Sie sogar noch weiter gehen. Die Eingabe der Zeileset WINPMT=$e[ 0; 107;" exit";13p$p$gbewirkt, daß die bekannte Tastenkombination zum Beenden von Programmen <Alt>-< F4> auch für die DOS-Box gilt.

PC-WELT Marktplatz

720062