247419

DCE Autoenhance: Fotoqualität automatisch verbessern II

Zunächst legen Sie im Register "DCE" durch Anklicken eines der beiden Icons fest, ob Sie auch fortgeschrittene Optionen nutzen ("Advance Mode") oder nur die wichtigsten Einstellungen vornehmen möchten ("Basic Mode"). Für erste Versuche ist "Basic Mode" eine gute Wahl.

Originale aufbewahren: Die korrigierten Fotos speichert DCE Autoenhance in einem beliebigen Ordner

Anschließend laden Sie eine Bilddatei über die Registerkarte "Files". Bereits in diesem Dialogfenster zum Öffnen von Dateien legen Sie fest, ob Sie nur eine Datei auswählen möchten oder gleich einen ganzen Ordner mit Fotos zur automatischen Stapelverarbeitung auswählen. Für eine Einzelbildbearbeitung ziehen Sie die gewünschte Datei vom Windows-Explorer per Drag & Drop ins DCE-Programmfenster auf das Feld "Files: Add / Drag & Drop additional files". Für eine Stapelverarbeitung wählen Sie einen oder mehrere Fotoordner über das Ordnersymbol im rechten Fensterbereich aus.

PC-WELT Marktplatz

247419