57662

Computer zum Selberbauen

06.03.2007 | 15:28 Uhr |

Für den Otto-Normalanwender war ein eigener Computer immer noch Zukunftsmusik. Selbst kleinere Unternehmen konnten konnten sich einen Rechner nicht leisten. Umso mehr horchten technikbegeisterte Bastler auf, als 1975 das US-Unternehmen MITS einen Mikrocomputerbausatz auf den Markt brachte.

Der Altair (Foto: Microsoft)

Altair hieß die Wunderkiste, sie bestand aus einem 8080-Chip von Intel, einem Netzteil, einem Bedienfeld und offeriert dem Benutzer nach zahlreichen Bastelstunden 256 Byte (nicht Kilobyte) Speicher. So kam man für 395 Euro zu einem Computer, handwerkliches Können für den Zusammenbau vorausgesetzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

57662