178754

Computer auf Schadprogramme prüfen

03.08.2010 | 15:14 Uhr | Christian Löbering

Auf einem potenziell gehackten PC können Sie keiner Software mehr trauen. Daher brauchen Sie für die Prüfung ein sauberes und sicheres System. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass Verschleierungs-mechanismen von Tarnprogrammen („Rootkits“) unwirksam sind. Nur dann können Sie sicher sein, dass das Prüfprogramm Zugriff auf wirklich alle Dateien hat. Am besten prüfen Sie die Dateien auf Ihrem PC mit dem kostenfreien Programm Avira Antivir Personal 10 .

PC-WELT Marktplatz

178754