148141

Checkliste: Vor dem Bios-Tuning

29.04.2011 | 08:33 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Daten sichern. Bevor Sie unsere Bios-Tipps ausprobieren: Sichern Sie alle wichtigen Daten. So gehen Sie hier kein Risiko ein.

Kühlung optimieren:

Wenn Sie unsere Tipps umsetzen, gehen Sie bisweilen an
die Grenzen des technisch Machbaren. Hier ist eine besonders gute Durchlüftung des PC-Gehäuses zwingend erforderlich – am besten mit zwei Lüftern: Ein 120-Millimeter-Modell kommt unten in die PC-Front und bläst kühle Luft ins Gehäuse hinein. Unter dem Netzteil an der Rückseite ist Platz für ein 80-Millimeter-Modell, das die Hitze aus dem Gehäuse befördert.

Netzteil prüfen:

Das Netzteil muss genug Reserven haben, um den Mehrverbrauch
der PC-Komponenten abzudecken. Arbeitet etwa die CPU um 30 Prozent schneller,
nimmt sie auch um 30 Prozent mehr Leistung auf. Entscheidend ist neben der Nennleistung auch die Stromstärke der 12-Volt-Schienen.

PC-WELT Marktplatz

148141