718706

CDs katalogisieren

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Ob als Beilage in Zeitschriften oder als günstig erworbene Shareware-CD - CD-ROMs überschwemmen den Markt. Die Bestände der meisten Anwender übersteigen daher längst das Maß der Übersichtlichkeit.

Lösung: Viele Benutzer haben - ohne es zu wissen - einen guten Kompaß durch den CD-Dschungel parat: den "Finder" aus dem Grafikpaket Corel Draw 4.0. Durch einen Trick läßt er sich in ein komfortables Archivierungssystem verwandeln. Das kleine Programm befindet sich im Verzeichnis "Catalog" der Corel-CD. Kopieren Sie von dort die Dateien FINDER.EXE, VBRUN200.DLL und THREED.VBX auf die Festplatte - am besten in ein eigenes Verzeichnis.Nun zum Trick an der Sache: Der "Finder" legt für seine Recherchearbeit Katalogdateien an, in denen alle Dateinamen mit einem Hinweis stehen, auf welchem Laufwerk und in welchem Verzeichnis die Datei zu finden ist. Eine Suche des Finders in diesen Katalogdateien geht viel schneller als das Wühlen direkt auf dem Datenträger.Bei Disketten- oder CD-ROM-Laufwerken ist die Angabe des Laufwerknamens jedoch nicht sinnvoll, da das Speichermedium ja wechselt. Mit einem Editor lassen sich die Katalogdateien allerdings bearbeiten, so daß Sie den Laufwerksbuchstaben durch einen "sprechenden" Namen ersetzen können.Vorher müssen Sie noch den Inhalt Ihrer CDs einlesen. Starten Sie dazu den "Finder", klicken Sie auf "Create Catalog", und wählen Sie das CD-ROM-Laufwerk und das Anfangsverzeichnis (etwa "D:\"), ab dem katalogisiert werden soll. Unter "Catalog description" tragen Sie einen aussagekräftigen Namen ein und vergeben außerdem einen einprägsamen "Catalog filename".Nach einem Klick auf "Catalog" befindet sich eine Datei mit der Extension CAT und dem eben vergebenen Namen auf der Festplatte. Diese Datei laden Sie nun beispielsweise in Wordpad und ersetzen die Laufwerksangabe - in unserem Beispiel also "D:\" - durch den sprechenden Namen der CD. Wenn Sie künftig nach einer Datei suchen, verweist das Suchergebnis auf den Namen der Scheibe. Voraussetzung ist, daß beim Suchen die Option "Search all catalogs" aktiv ist.

PC-WELT Marktplatz

718706