188554

Briefvorlage

In einem Textdokument rufen Sie den neu gestalteten Assistenten über "Datei, Assistenten, Brief" auf. Links haben Sie alle Arbeitsschritte im Blick, jede Veränderung sehen Sie sofort in der Layout-Ansicht. Wählen Sie also "Typ" und "Seitendesign" Ihres Briefs, danach das "Briefformat" und weitere Optionen wie "Betreffzeile" oder "Anrede". Bei aktiviertem "Logo" wird in der Vorlage ein Platzhalter angelegt, wo Sie später Ihr Logo einfügen können.

Falls Sie nicht immer mit Adressdatenquellen arbeiten wollen, genügt ein "Platzhalter" für den Empfänger. Weitere Optionen sind mit Fußzeile und automatischer Seitennummerierung gegeben. Zuletzt bestimmen Sie den Namen der "Dokumentvorlage" und den "Speicherort". Nutzen Sie den vorgegebenen Standardpfad, um Ihren Entwurf bei den Openoffice.org-Vorlagen zu deponieren. Legen Sie dort aber besser einen neuen Ordner für Ihre eigenen Vorlagen an; die mitgelieferte Sammlung in "Meine Vorlagen" ist recht groß und unübersichtlich. Geben Sie abschließend die "Adresse", also den Dateinamen Ihrer Vorlage, an.

Über "Fertigstellen" öffnen Sie je nach gewählter Option ein neues Dokument auf Basis der Vorlage oder die Vorlage selbst. Künftig suchen Sie sie über "Datei, Neu, Vorlagen und Dokumente" wieder heraus, oder Sie rufen sie in einem neuen Dokument über "Öffnen" oder "Bearbeiten" auf.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
188554