1246887

Brennen

06.12.2005 | 14:14 Uhr |

Brennen

Sie haben alle ungewünschten Passagen beseitigt, der Film ist fertig zum Brennen. Springen Sie mit „Weiter“ bis zum Dialog zum Erstellen eines DVD-Menüs.

Geben Sie zunächst im Feld „Kopfzeile“ unterhalb der Menüvorschau den Filmtitel ein. Wenn Sie das Menü individuell gestalten möchten, klicken Sie am besten auf „Menü bearbeiten“. Dann zeigt Ihnen Nero eine Liste der Gestaltungsmöglichkeiten rechts des Vorschaufensters an. Beispielsweise können Sie als „Hintergrund“ ein Foto und für die „Schaltflächen“ einen Stern oder Filmstreifen wählen.

Über „Weiter“ gelangen Sie zur Vorschau, in der Sie das DVD-Menü samt Funktionalität testen können. Entspricht es Ihren Vorstellungen? Dann wechseln Sie zum Brenndialog („Weiter“). Über Details rufen Sie hier die Eigenschaften des Videos ab. Unter „Aktuelles Ziel“ trägt Nero in der Regel automatisch den DVD-Brenner ein. Falls nötig, können Sie das Ziel unter „Brenne auf“ ändern. Prüfen Sie schließlich noch die „Aufnahmeeinstellungen“, bevor Sie mit „Brennen“ starten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246887