252533

Brenneinstellung (III)

Langsam, aber sicher: Wählen Sie die Brenngeschwindigkeit.

Grundregel Nummer eins: Brennen Sie nicht zu schnell. Schließlich müssen neben dem Brenner auch die Zulieferer, sprich die Quellgeräte CD-ROM-Laufwerk und Festplatte, der Geschwindigkeit gewachsen sein. So sollte beispielsweise das CD-ROM-Laufwerk die Daten mindestens doppelt so schnell lesen, wie der Brenner diese schreibt. Gerade beim digitalen Auslesen von Musik-CDs ist das aber nicht immer gegeben. Unser Rat: Testen sie vorm Brennen Ihre Laufwerke auf deren maximales Tempo ("CD-Speed 99").

Das Motto "je langsamer, desto besser" gilt indes aber auch nicht immer. Bei neuen Rohlingen kann sogar das Gegenteil zutreffen. Sollten diese wiederholt Schwierigkeiten bereiten, hilft oftmals, das Brenntempo zu steigern. Grund: Aktuelle Rohlinge sind zum Teil speziell für hohes Schreibtempo optimiert.

Download von: CD-Speed 99

PC-WELT Marktplatz

252533