156412

Brauchen Sie überhaupt eine WAF?

04.02.2010 | 11:19 Uhr |

Die effektivsten und bewährtesten Sicherheitslösungen basieren auf dem Prinzip " Defense in Depth ", wonach Sicherheit in Schichten aufgebaut sein und es keinen einzelnen Versagenspunkt geben sollte. Eine WAF kann die Sicherheit von Web-Anwendungen erheblich erhöhen, aber sie kann weder auf magische Art und Weise mit einem Knopfdruck unsichere Software in sichere verwandeln, noch ist sie ein Ersatz für die Erstellung sicherer Software. Eine WAF zu installieren, um keine sichere Software produzieren zu müssen, ist demnach keine gute Idee. Vielmehr sollte eine WAF Teil einer umfassenden Strategie zur Sicherung von Web-Anwendungen sein, die auch sichere Entwicklungsverfahren, Verwaltung und Überwachung einschließt.

Auf der anderen Seite haben Sie möglicherweise ein klar definiertes Ziel, etwa das Befolgen von Compliance-Vorschriften wie dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Auch in diesem Fall müssen Sie darauf achten, eine Entscheidung nicht vorschnell zu treffen. Ist das Erfüllen einer gesetzlichen Vorschrift anstelle einer betrieblichen Gesamtstrategie für Sicherheit das einzige Ziel, kann die WAF-Einführung zu einer finanziellen und technischen Katastrophe führen. Unter dem Druck, schnell handeln zu müssen, stützen Systemadministratoren ihre Entscheidung auf das Verkaufsargument eines einzelnen Anbieters beziehungsweise auf eine bestimmte Anforderung oder Funktion, auf die sie sich fixiert haben. Das Ergebnis wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine unangemessene oder nicht optimale Sicherheit sein. Auch eine knappe Frist entbindet Sie nicht von einer fundierten Analyse der Situation.

Ihre Wahl sollte mit Ihren betrieblichen Sicherheitsrichtlinien vereinbar sein, die (hoffentlich) Ihre Ziele und Anforderungen für die Sicherung von Daten und Diensten definieren. Wenn Sie nicht über solche Richtlinien verfügen, dann sind Sie auch nicht in der Lage, über eine WAF zu entscheiden. Die Wahl eines Produkts muss sich auf eine realistische Einschätzung stützen, welche Arten von WAF zur Verfügung stehen, welche Einschränkungen sie haben, und - ganz besonders - wie Sie diese neue Komponente betreiben und verwalten werden.

PC-WELT Marktplatz

156412