217278

Microsoft Office Web Apps gratis testen & Bildergalerie

02.12.2009 | 20:40 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das Look and Feel von Office Web Apps erinnert in der Tat stark an Office 2010, nur dass eben weniger Menü-Reiter am oberen Bildschirmrand von Office Web Apps zur Auswahl stehen und die gesamte Office-Anwendung im Browser läuft (unter anderem werden der Internet Explorer 6, 7 und 8 sowie Firefox unterstützt). Mehrere User können zeitgleich ein Dokument in Office Web Apps bearbeiten, rechts unten zeigt die Statuszeile die Zahl und - bei Mouse-over - die Namen der bearbeitenden Personen an. Änderungen an einem Dokument werden in Echtzeit wiedergegeben. Die Dokumente lassen offline auf dem PC oder auf dem Server von Microsoft abspeichern.

Office Web Apps auf Basis von SharePoint 2010 kann auch von Smartphones aus genutzt werden. Als Handy-Browser werden laut Microsoft der Internet Explorer Mobile von Windows Mobile 5 bis 6.5 und Apple Safari 4 (iPhone 3G und iPhone 3GS) unterstützt. Außerdem ist Office Web Apps kompatibel zum Blackberry OS ab Version 4 und zu Symbian-Smartphones mit S60-Oberfläche sowie zu Opera Mobile ab Version 8.65.

Auf http://www.microsoft.com/office/2010/de/office-web-apps/default.aspx können Sie sich über die Office Web Apps ausführlich informieren. Dort finden Sie auch einen Kostenkalkulator und können die Anwendungen mit einem kostenlosen Testaccount ausprobieren (30 Tage mit bis zu 20 Nutzern). Ein funktionierender Sharepoint soll binnen einer Stunde eingerichtet sein, wie Microsoft verspricht. Die Buchung der Online Services ist über das Kundenportal möglich, Sie können dabei auf die Unterstützung durch ausgewählte Microsoft-Partner zurückgreifen. Letztere benötigen Sie außerdem, wenn Sie komplexe Projekte und/oder individuelle Lösungen umsetzen lassen wollen.

Lese-Tipp: So nutzen Sie Microsoft Office Web Apps bereits jetzt gratis

Die folgende Bildergalerie stellt Microsoft Office Web Apps vor und erklärt deren Positionierung innerhalb der Gesamt-Produktpalette von Microsoft. Die Abbildungen stammen aus der offiziellen Produktpräsentation von Microsoft.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
217278