224360

Bilder drehen

15.06.2019 | 09:09 Uhr |

Haben Sie ein Bild im Hochformat aufgenommen, liegt das Motiv vorläufig auf der Seite. Wenn Ihre Kamera über einen Schwerkraftsensor verfügt, liest Digikam aus den mitgelieferten Exif-Informationen aus, bei welchen Bildern und in welche Richtung ein Drehen erforderlich ist.

In diesem Fall wählen Sie alle Bilder Ihres Albums aus und nutzen das Menü "Bild, Automatisches Drehen/Spiegeln". Sind solche Exif-Informationen nicht vorhanden, müssen Sie die Bilder trotzdem nicht einzeln drehen. Wählen Sie zunächst in der Thumbnail-Ansicht alle liegenden Motive aus, und wählen Sie anschließend im Menü "Bild, Drehen" und die Optionen für den Drehwinkel.

Liegen die Bilder nach links gekippt, stellen Sie diese mit einer "90 Grad"-Drehung senkrecht. Nach rechts gekippte Motive benötigen entsprechend einen Drehwinkel von "270 Grad". Da Sie die Kamera für Aufnahmen im Hochformat gewöhnlich stets auf dieselbe Weise nach rechts oder links drehen, lassen sich die Bilder meist in einem Schritt drehen.

PC-WELT Marktplatz

224360