Channel Header
51130

Bewegung bei der Auswahl: Animierte Menüs und Schaltflächen

22.10.2003 | 10:20 Uhr |

Um anstelle eines Standbildes ein Video als Hintergrund einzufügen, aktivieren Sie im Aufgabenbereich oben links die Registerkarte "Menü" und ziehen einen Clip aus der Galerie in das Menüfenster. Dann aktivieren Sie die beiden Checkboxen "Bewegungsmenü" und "Bewegungshintergrund". Im darunter liegenden Eingabefeld "Bewegungsmenü-Dauer" legen Sie fest, wie lange das Hintergrundvideo läuft, bevor es von vorne beginnt.

Ganz ähnlich funktionieren animierte Schaltflächen. Ziehen Sie einen Clip aus der Titelleiste unten in das Menü, um zunächst wie gehabt eine statische Schaltfläche zu erzeugen. Anschließend ziehen Sie denselben Clip noch einmal aus der Titelleiste über die vorhandene Schaltfläche, die daraufhin von einem roten Rahmen umgeben ist. Nun müssen Sie nur noch links oben im Bereich "Attribute" die Checkbox "Bewegungsschaltfläche" aktivieren - fertig.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
51130