94860

Betriebsgeräusch

03.11.2003 | 08:45 Uhr |

Ein richtig leises Discounter-Notebook ist uns noch nicht untergekommen. Die meisten Notebooks von Aldi, Lidl, Plus und Norma besaßen einen Lüfter, der spätestens unter Last hörbar aufdrehte und so Musik- oder DVD-Genuß erschwerte oder ohne Kopfhörer sogar unmöglich machte. Selbst beim bisher einzigen Centrino-Discounter-Notebook, dem Gericom Cinema 1340, das Norma im August anbot, erreichte der Lüfter unter Last knapp 2 Sone.

Das Hummer Advance 2560 XL erwies sich bei der Geräuschmessung als rechter Radaubruder: Unter Last stieg der Lärmpegel auf über 3 Sone. Nur selten war der Lüfter aus, wie beim letzten Aldi-Notebook genügte häufig schon der Start eines Programmes, damit sich die Luftschleuder wieder lärmend in Bewegung setzte.

Hier gilt es für alle Anbieter, noch kräftig nachzubessern. Andererseits müssen natürlich die Anwender, die hohe Taktraten bei den Prozessoren verlangen, auch mit lauten Lüftern leben.

PC-WELT Marktplatz

94860