718250

Beschleunigen Sie die Startleiste

Anforderung

Zeitaufwand

Enthält ein Eintrag in der Startleiste weitere Untereinträge, so gibt Windows 95 diese nur mit spürbarer Verzögerung preis. Lästig wird dieses zögerliche Verhalten, sobald man in die dritte oder vierte Ebene verzweigen will. Die standardmäßige Pause läßt sich aber mit geringem Aufwand verkürzen:

Suchen Sie mit REGEDIT.EXE nach dem Schlüssel "Desktop" (nur Suchoption "Schlüssel" ankreuzen). Im rechten Fenster finden Sie nun eine Reihe von Einträgen, die Ihnen vielleicht aus früheren INI-Dateien bekannt sind. Erstellen Sie im rechten Fenster mit der rechten Maustaste einen neuen Eintrag "Zeichenfolge" (nicht "Schlüssel"!), dem Sie den Namen "MenuShowDelay" geben. Nach einem Doppelklick auf diesen neuen Eintrag öffnet sich ein Box, in der Sie unter "Wert" die gewünschte Verzögerung in Millisekunden angeben. Ein Wert wie "10" hat eine fast zu hektische Reaktion zur Folge, ab "500" wird's sehr bedächtig. Testen Sie selbst! Die Einstellung gilt allerdings immer erst nach dem nächsten Windows-Start.

0 Kommentare zu diesem Artikel
718250