718224

Benutzer-Terror mit versteckter Win-95-Software

Anforderung

Zeitaufwand

Wahnsinn mit Windows 95: Windows 95 ist eine wirkliche Bereicherung. Es liefert alles mit, um Unwissende in den Wahnsinn zu treiben -unter anderem das Utility Poledit, das sich auf der Windows-95-CD im Verzeichnis "Admin\Apptool\Poledit" befindet. Mit diesem Programm kann man dem Betriebssystem kleinere und größere Beschränkungen aufzwingen, je nach Wunsch. So läßt sich etwa einfach das Ausführen bestimmter Befehle verbieten oder der gesamte Windows-Desktop beseitigen. All das erledige ich ganz bequem in einem übersichtlichen Windows-Dialog. Diese Beschränkungen lassen sich so verschärfen, daß alle Icons vom Desktop verschwinden, kein Programm mehr funktioniert oder Windows sich nicht mal mehr beenden läßt.Die interessantesten Einstellungen finden sich in Poledit unter "Datei, Registrierung öffnen, Lokaler Benutzer, Shell, Zugriffsbeschränkungen".Wie Sie sich wehren -Kommentar der Redaktion Mit POLEDIT.EXE angestellter Unsinn läßt sich selbstverständlich auch mit POLEDIT.EXE wieder abstellen. Es kann also auf keinen Fall schaden, dieses Utility auf die Festplatte zu kopieren.

PC-WELT Marktplatz

718224