21092

Ballast abwerfen: T-Online ohne Startcenter

15.01.2003 | 11:20 Uhr |

Zum Surfen ist das T-Online-Startcenter nicht nötig. Die Software verlängert den Weg ins Internet sogar: Bevor Sie die Verbindung ins Internet aufbauen können, müssen Sie zunächst das Startcenter aufrufen. Schneller und auch Ressourcenschonender gelangen Sie ohne die T-Online-Software ins Internet. Sie benötigen lediglich die von T-Online bereitgestellten T-DSL-Treiber.

Unter Windows XP sind sogar diese nicht notwendig, da XP die DSL-Treiber bereits von Haus aus mitbringt. Unter dem Webcode "Tipps-DSL" finden Sie Anleitungen, wie Sie unter Windows 95/98/ME, NT 4, 200 und XP das Startcenter umgehen.

PC-WELT Marktplatz

21092