252643

Backup der Systemdateien mit ERU anlegen

PROBLEM: Windows 95 enthält kein Tool für die automatische Sicherung der Registry, wie es Windows 98 mit Scanreg besitzt. Gibt es eine Alternative zur manuellen Sicherung von SYSTEM.DAT und USER.DAT?

LÖSUNG: In Windows 95 soll ERU.EXE (Emergency Recovery Utility) dafür sorgen, dass sich das System im Notfall wiederherstellen lässt. ERU kopiert wichtige Systemdateien inklusive SYSTEM.DAT und USER.DAT in ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte. Das Programm wird bei der Installation von Windows 95 aber nicht automatisch auf die Festplatte überspielt. Sie finden es im CD-Verzeichnis Other\Misc\Eru. Kopieren Sie einfach die vier Dateien, die Sie in diesem Ordner finden, in das Windows-Verzeichnis.

Sie können ERU künftig über "Start, Ausführen" aufrufen. Danach wählen Sie aus einer Liste die wichtigsten Systemdateien zur Sicherung aus. Wenn Sie alle angebotenen Dateien übernehmen und eine Notfalldiskette erzeugen möchten, ist es jedoch äußerst unwahrscheinlich, dass alles auf eine Diskette passt - allein die SYSTEM.DAT ist meist einige MB groß. Sie sollten das ERU-Backup deshalb in einem Festplattenverzeichnis oder - noch besser - auf einem Wechselmedium anlegen.

Die Wiederherstellung der Dateien besorgt dann im DOS-Modus das Programm ERD.EXE. Nach dem Aufruf erscheint ein Menü, in dem Sie entscheiden können, welche der Systemdateien Sie restaurieren möchten. Hier ist Microsoft allerdings ein logischer Fehler unterlaufen: Der Anwender wird aufgefordert, Dateien zur Wiederherstellung auszuwählen - doch es sind bereits standardmäßig alle Dateien markiert (gelb). Wenn Sie also nicht genau wissen, welche der Dateien Probleme verursacht, und deshalb sicherheitshalber alle Systemdateien zur Restaurierung neu aufspielen möchten, gehen Sie einfach auf "Start Recovery". Alles Weitere erledigt dann ERD.EXE. Sollte sich die Sicherungskopie als Flop erweisen, etwa weil sie schon zu alt ist, können Sie das Ganze mit "erd /undo" rückgängig machen. Am sinnvollsten ist es natürlich, immer wieder mal für ein aktuelles Backup zu sorgen. - te

PC-WELT Marktplatz

252643