1036874

Backup & Recovery

02.12.2017 | 08:28 Uhr |

Eine wichtige Maßnahme gegen den Verlust von Daten im Katastrophenfall, versehentliche Löschung oder Verfügbarkeitseinschränkungen durch logische Fehler ist die regelmäßige Sicherung des Datenbestands. Damit die Informationen nach einem Ausfall tatsächlich wieder zeitnah verfügbar sind, muss auch die Rücksicherung turnusmäßig getestet werden. Werden Backup-Tapes außerhalb des Unternehmens gelagert, können die Daten mit Hilfe von Backup-Software verschlüsselt werden.

Die besten kostenlosen Backup-Tools

Mittlerweile gibt es auch schon Bandlaufwerke mit hochwertiger Verschlüsselung. In der virtuellen Welt ist der Backup- und Recovery-Prozess ungleich komplexer als in traditionellen Umgebungen. Ein wichtiges Thema ist die Konsistenz von Applikationen im virtuellen Umfeld. Hier gilt es, die vorhandenen Schnittstellen genau auf Tauglichkeit für die Backup-Instanzen zu prüfen. Wer plant, seine Infrastruktur mittelfristig in größerem Rahmen zu virtualisieren, sollte mit leistungsfähigen Enterprise Backup Tools arbeiten, die Backup Services automatisieren, Applikationen konsistent sichern und den Betrieb zentral administrieren.

PC-WELT Marktplatz

1036874