718088

Automatisches Laden

Anforderung

Zeitaufwand

Standardmäßig startet Word für Windows mit einem leeren Dokument. Die zuletzt bearbeiteten Dateien erscheinen im Datei-Menü. Wollen Sie sich die zwei Mausklicks für den Start der zuletzt offenen Datei sparen, so geht das ganz einfach mit einem kleinen Makro. Öffnen Sie den Makroeditor mit "Extras, Makros...". Geben Sie als Makronamen "autoexec" ein, und klicken Sie auf "Erstellen". Zwischen die beiden Zeilen "Sub MAIN" und "End Sub" fügen Sie eine Zeile mit dem Text "Datei-Liste 1" ein. Das Makro sieht dann folgendermaßen aus:Sub MAINDateiListe 1End SubSchließen Sie die Datei, und bestätigen Sie das Speichern der Änderungen. Von nun an lädt Word beim Start immer die Datei, mit der Sie beim letzten Mal gearbeitet haben.

PC-WELT Marktplatz

718088