234843

"AutoKorrektur" optimal nutzen

Die Funktion "AutoKorrektur" gehört zu den wichtigsten und effizientesten Schreibhilfen in Word. Sie erleichtert die Texteingabe, korrigiert verbreitete Fehler und ermöglicht eigene Ersetzungen. Wenn Sie zum Beispiel das Wort Festner eintippen, springt Word helfend ein und korrigiert richtigerweise Fenster. Sie benötigen beispielsweise das ™-Zeichen? Kein Problem: Geben Sie einfach den Text (tm) ein und die AutoKorrektur erledigt den Rest.

Doch warum sollten Sie sich mit einzelnen Wörtern zufriedengeben? Schreiben Sie ganze Absätze (inklusive Formatierungen) und definieren Sie damit einen AutoKorrektur Eintrag. Briefköpfe, Kontonummern, Adressen, Vertragsabschnitte und sogar komplex formatierte Tabellen müssen nur einmal gestaltet werden, damit sie sich danach mit einigen wenigen Anschlägen einsetzen lassen.

Words AutoKorrektur verdaut ganze Textpassagen und komplexe Tabellen
Vergrößern Words AutoKorrektur verdaut ganze Textpassagen und komplexe Tabellen
© 2014

Dazu markieren Sie die gewünschte Textpassage und wählen das Menü Extras/Autokorrektur Optionen/AutoKorrektur – danach brauchen Sie nur noch die gewünschte Zeichenkombination einzugeben.

PC-WELT Marktplatz

234843