717888

Ausflüge zu Fremdprogrammen

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Sie wollen aus 1-2-3 heraus andere Windows-Anwendungen starten, und zwar per Makro über die Funktionsleiste. Wenn ein Programm bereits läuft, soll es lediglich in den Vordergrund geholt werden.

Lösung: Lotus 1-2-3 kennt einen Makrobefehl, der eine Anwendung je nach Bedarf startet oder einfach zu ihr wechselt. Es ist der Befehl "LAUNCH", der auf folgende Syntax hört:\{LAUNCH "Befehl";[Fenster];[Wechseln zu]\}Als "Befehl" tragen Sie die zuständige EXE-Datei samt Pfad ein. Für die Angabe [Fenster] sind die Zahlen von 1 bis 9 möglich. Was sie jeweils bedeuten, können Sie der Online-Hilfe von 1-2-3 entnehmen. In unserem abgebildeten Beispiel sorgt die "3" für einen Start im Vollbildmodus. Die Option [Wechseln zu] verhindert den wiederholten Start einer Anwendung: Sie prüft, ob der Programmtitel bereits in der Task-Liste auftaucht. Als Wert müssen Sie hier den Text der Titelleiste der Anwendung eintragen. In unserem Beispiel ist das "Paint Shop Pro".Wer diesen Service über ein Smarticon aufrufen will, dem bietet der Menübefehl "Extras, Smarticons" eine gute Hilfestellung. Unter "Bearbeiten, Neues Symbol" können Sie den Makrocode nicht nur direkt einem Symbol zuweisen, sondern es auch nach Belieben gestalten, mit einem Kommentartext versehen und einer Symbolleiste zuordnen.

PC-WELT Marktplatz

717888