32238

Aus für T-Online flat

Die wichtigste und bereits jetzt leidenschaftlich diskutierte Veränderung im Preismodell ist das Ende der Flatrate. Neuanmeldungen für "T-Online flat" sind mit der Einführung der neuen Tarife zum 1. März 2001 nicht mehr möglich. Flatrate-Kunden müssen sich für einen anderen Tarif entscheiden.

Der Zeitpunkt des Vertrags-Abschlusses legt fest, wann Kunden sich für einen neuen Tarif entscheiden müssen: Flatrate-Kunden, die bis zum 11. Dezember 2000 einen Vertrag geschlossen haben, können wie vertraglich vorgesehen, weiterhin ein Jahr lang für 79 Mark im Monat im Internet surfen. Kunden, die zu einem späterer Zeitpunkt einen Vertrag für diesen Tarif abgeschlossen haben, müssen sich für einen der neuen Tarife entscheiden.

Zur Erinnerung: Für nur 79 Mark pro Monat konnten Sie mit dem alten Tarif surfen, solange und soviel Sie wollten. Jeder Verbindungsaufbau war kostenlos.

Diskussion zu "Jetzt offiziell: T-Online-Flat stirbt"

Diskussion zu "T-Online: Aus für Flatrate"

Diskussion über neue Tarife bei T-Online

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
32238