2413935

Fotos und Videos vom Smartphone weitergeben und an den TV streamen

29.04.2019 | 17:23 Uhr |

Ein gelungenes Foto oder ein interessantes Video sollte nicht im Speicher Ihres Handys versauern – geben Sie die Aufnahme an Freunde weiter oder genießen Sie sie im Rahmen einer Diaschau auf dem großen Fernsehschirm. Für die Weitergabe und Präsentation stellt Ihnen Ihr Smartphone jede Menge Möglichkeiten bereit.

1. Wenn Sie in der Kamera-App eine Aufnahme gemacht haben, dann tippen Sie auf die Bildminiatur neben der Auslösetaste, um in die Vorschau zu gelangen.

Schritt 2
Vergrößern Schritt 2

2. In der Leiste am unteren Bildrand wird anschließend das Teilen-Symbol angezeigt, das aus drei mit Linien verbundenen Kreisen besteht. Tippen Sie dieses einfach an, um zu den verschiedenen Optionen zu gelangen, die Ihr Smartphone für das Teilen von Bildern und Videoclips bereitstellt.

Schritt 3
Vergrößern Schritt 3

3. Abhängig von Ihrem Gerätemodell und den installierten Apps erscheinen unterschiedliche Optionen im Teilen-Bildschirm. Das Spektrum reicht dabei von der einfachen E-Mail über den drahtlosen Versand via Bluetooth an ein anderes Smartphone bis hin zu Cloud-Speicherdiensten wie Google Fotos oder Dropbox.

Schritt 4
Vergrößern Schritt 4

4. Eines haben die Optionen zum Teilen gemeinsam: Das aktuelle Foto oder Video wird in die neue Nachricht eingebunden – unabhängig davon, ob es sich um einen Facebook-Beitrag, einen Instagram-Feed oder eine E-Mail handelt. Tippen Sie zum Ausprobieren auf den Button „E-Mail“.

Schritt 5
Vergrößern Schritt 5

5. Als Nächstes öffnet sich die Mail-App, in der die zuvor gemachte Aufnahme automatisch als Anhang hinzugefügt wurde. Ergänzen Sie Empfänger, Betreff und Text, bevor Sie die Nachricht per „Senden“ auf die Reise schicken.

Schritt 6
Vergrößern Schritt 6

6. Wenn Sie eine Aufnahme direkt an das Smartphone einer Person schicken möchten, die sich in Ihrer Nähe befindet, dann verwenden Sie die Bluetooth-Übertragung. Hierzu schalten Sie bitte auf beiden Geräten Bluetooth ein und wählen unter „Teilen“ die Option „Bluetooth“. In der Folge erscheint eine Liste von verfügbaren Geräten, aus der Sie das Smartphone Ihres Gegenübers auswählen. Nach kurzer Zeit ist die Übertragung beendet und das Bild kann am Display des anderen Handys bewundert werden.

Das ist die beste Smartphone-Kamera: P20 Pro vs. S9+ vs. iPhone X

Schritt 7
Vergrößern Schritt 7

7. Online-Speicherdienste (Clouddienste) wie zum Beispiel Dropbox , Onedrive , Samsung Cloud Drive oder Google Drive eignen sich hervorragend zum Sichern Ihrer Bilddateien – so können Sie auch bei einem Verlust Ihres Handys oder bei einem technischen Defekt auf Ihre Aufnahmen zugreifen. Die meisten Cloud-Apps erlauben Ihnen das sofortige Sichern einer Datei direkt nach der Aufnahme. Nähere Infos dazu finden Sie in den Optionen der entsprechenden App. Beispiel: In den Dropbox-Einstellungen nennt sich diese Option „Kamera-Uploads aktivieren“.

Bilder und Videos auf den Fernseher beamen

Was gibt es Schöneres, als Ihre gestochen scharfen 12-Megapixel-Fotos oder Ihre 4K-Videoclips auf dem großen Fernseher im Wohnzimmer zu betrachten? Zum Streamen von Handyaufnahmen an den Fernseher nutzen Sie entweder eingebaute Übertragungsdienste oder den geräteübergreifenden Standard „Chromecast“.

Smartphone-Inhalte für Smart-TVs freigeben
Vergrößern Smartphone-Inhalte für Smart-TVs freigeben

Nennen Sie einen Samsung-TV und ein Handy derselben Marke Ihr Eigen, dann öffnen Sie einfach die Apps Smart View oder Smart Things, wählen daraufhin Ihren eingeschalteten Smart-TV aus der Liste aus und genießen das große Bild auf dem TV-Display.

Für Chromecast brauchen Sie ein externes Modul, das an die HDMI-Schnittstelle angeschlossen wird und Displayinhalte oder Mediendateien vom Handy an den Fernseher streamt.

Ab sofort ist das Samsung Galaxy S10 erhältlich. Aber wir empfehlen, noch nicht zuzugreifen. Warum wir das so sehen und ab wann wir zum Kauf raten, verrät Dennis in diesem Video.

► Unser Hands-on-Video zum Samsung Galaxy S10: www.youtube.com/watch?v=ph40sZ2rwrE

► Unser ausführlicher Testbericht zum Galaxy S10 und S10+: www.pcwelt.de/produkte/Samsung-Galaxy-S10-und-S10-Plus-im-Test-10550099.html

► Unser ausführlicher Testbericht zum Galaxy S10e:
www.pcwelt.de/produkte/Samsung-Galaxy-S10e-im-Test-10550350.html

► Galaxy-S10+Alternative für 399 Euro: High-End-Smartphone Samsung Galaxy A50 im Hands-on / Kurz-Test: www.youtube.com/watch?v=ix7Ny5TqlpE

► Ihr wollt nicht warten? Dann geht's hier zum Galaxy S10 bei Amazon: amzn.to/2tTPkZh

► Und hier geht's zum Galaxy S10+ (S10 Plus) bei Amazon: amzn.to/2TmLk2x

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/pcwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan


0 Kommentare zu diesem Artikel
2413935