166618

Aufnahme programmieren

19.05.2004 | 09:37 Uhr | Michael Schmelzle

Viele Komfortfunktionen im "Planungs-Assistent" erleichtern die zeitgesteuerte Aufnahme von TV-Sendungen. So können Sie etwa montags bis freitags oder täglich zu einer bestimmten Zeit aufnehmen. Bei der Zeit empfehlen wir Ihnen, einen Puffer von ein bis zwei Minuten vor und nach der Sendung einzuplanen, da die PC-Uhr oft ungenau geht - und Sie wissen ja, der Knaller kommt immer zum Schluss.

Besonders bequem sind elektronische Programmzeitschriften (EPS). Ein Plug-in für den EPS-Anbieter Fast TV Server ( www.tvtv.de ) ist im ATI Multimedia Center ab Version 8.7 integriert. Es ermöglicht via Internet den direkten Zugriff auf das Programm der nächsten drei Wochen und reduziert das Programmieren auf einen Mausklick. Der Service kostet allerdings nach sechs kostenlosen Monaten jährlich 19,80 Euro.

PC-WELT Marktplatz

166618