166618

Aufnahme bearbeiten

19.05.2004 | 09:37 Uhr | Michael Schmelzle

Wenn Sie lediglich die Werbepausen aus Ihren Aufnahmen herausschneiden wollen, tut's die kostenlose Software Virtual Dub. Mit dem Programm trennen Sie zudem Ton und Bild, überführen Audio- und Videodaten in andere Formate und fügen Bild und Ton anschließend wieder zusammen.

Über Plug-ins lassen sich Filter in Virtual Dub einbinden, mit denen Sie Einzelbilder bearbeiten können. Wenn Sie die Bildqualität optimieren möchten, beispielsweise fahle Farben auffrischen oder dunkle Szenen aufhellen, müssen Sie etwas Geld ausgeben. Für rund 40 Euro bekommen Sie etwa das brauchbare Videobearbeitungsprogramm Movie Xone Plus .

PC-WELT Marktplatz

166618