32300

Auch Hollywood mischt mit

"Die großen Studios sind fasziniert vom Internet und gleichzeitig beängstigt", kommentiert Scott Sander, Präsident von Sightsound, die Gefühlslage der wichtigsten Produzenten. Mittlerweile scheint Hollywood die Zeichen der Internet-Zeit erkannt zu haben und die Erfahrungen des vergangenen Jahres zu verdauen: Mit Steven Spielbergs Produktionsfirma DreamWorks hat jüngst das erste etablierte Studio angekündigt, ins Web-Filmbusiness einzusteigen. Ab Frühjahr wird Spielberg in Kooperation mit Imagine Entertainment und Microsoft-Milliardär Paul Allens Vulcan Ventures auf der Website Pop.com Video-on-Demand-Filme anbieten. Pop.com will dabei nicht nur ein weiteres Gratis-Entertainment-Portal sein. Vielmehr haben die beteiligten Firmen angekündigt, die Zuschauer in die etwa sechs Minuten langen Video-Features - sogenannte Pops - einzubinden und ein Forum für eigenproduzierte Sendungen zu bereitzustellen. Technisch sollen selbst User mit 28.800-Modems einen Großteil des Programms empfangen können.

Wie ehrgeizig die Web-Pläne des erfolgsverwöhnten Studios sind, macht Spielberg-Partner Jeffrey Katzenberg deutlich: "So wie MTV mit Musikvideos einst eine neue Form der Unterhaltung vorgestellt hat, wollen wir mit Pop.com eine neue Unterhaltungsform für die Netz-Gemeinde präsentieren."

Ob die Surfer-Community darauf wirklich wartet, kann bezweifelt werden. Bereits vor dem Start halten Kritiker DreamWorks und Imagine vor, Pop.com als Abspielstation für zweitklassige (Kurz-)Filme zu nutzen, die es nicht ins konventionelle TV oder Kino geschafft haben. Über den Erfolg des Cyber-Kinos wird künftig neben der Bandbreitenentwicklung insbesondere die Qualität des angebotenen Materials entscheiden. Sightsound sieht die Entwicklung nicht mehr weit entfernt vom massenattraktiven Web-Cinema und prognostiziert bis Ende 2000 optimistische acht Millionen Surfer mit Hochgeschwindigkeitszugängen, die sich Tausende von Online-Titel downloaden können.

Ob diese Vision Wirklichkeit wird, sehen Sie demnächst auf Ihrem Bildschirm.

PC-WELT Marktplatz

32300