11422

Arbeitsspeicher: Dual Channel geht nicht

06.12.2007 | 11:36 Uhr | Michael Schmelzle, Verena Ottmann

Problem: Sie haben den Arbeitsspeicher Ihres PCs aufgerüstet. Nun sehen Sie etwa im Bios, dass die Module nicht (mehr) im schnellen Zwei-Kanal-Modus arbeiten.

Schritt 1: Damit Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus arbeitet, müssen die RAM-Steckplätze immer paarweise mit möglichst „baugleichen“ Modulen bestückt sein. Welche Steckplätze jeweils ein Pärchen bilden, verrät das Hauptplatinen-Handbuch oder die Farbcodierung der Speicher-Steckplätze. Baugleiche RAM-Module besitzen nicht nur dieselbe Kapazität und arbeiten mit identischem Takt und gleichen Zugriffszeiten, sondern sollten im Idealfall auch vom selben Modul-Hersteller stammen und eine identische Speicherchip-Organisation aufweisen.

PC-WELT Marktplatz

11422