717814

Arbeitsplatz öffnen

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Sie wollen, daß sich der Arbeitsplatz-Ordner als einziger Ordner per Doppelklick in der zweiteiligen Explorer-Ansicht öffnet und nicht wie alle Ordner in der Standardansicht.

Lösung: Nach dem Windows-Gesetz sind grundsätzlich alle Ordner gleich. Doch wie im wirklichen Leben genießen manche Ordner Privilegien, so auch der Arbeitsplatz.Wenn Sie nicht immer beim Öffnen die <Shift>-Taste drücken wollen, um die zweiteilige Explorer-Ansicht zu erhalten, sollten Sie REGEDIT starten und die Zeichenfolge 20D04FE0-3AEA (für den Arbeitsplatz-Ordner) suchen. Klicken Sie nun auf das "+" links von der langen Zahlenkette, anschließend auf "shell". Dann müssen Sie im rechten Fenster mit der rechten Taste auf "Standard" klicken und den Wert in "explore" ändern. Erzeugen Sie anschließend mit einem rechten Klick auf "shell" einen neuen Schlüssel mit dem Namen "explore"; hier tragen Sie wiederum den Unterschlüssel "command" ein. Für "command" tippen Sie schließlich rechts als Standardwert noch "explorer.exe" ein.

PC-WELT Marktplatz

717814