1784871

Fehlzeiten können steigen

24.03.2018 | 09:11 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Arbeitgeber sollten aber auch folgenden Effekt bedenken: Wer eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ab dem ersten Tag fordert, dem können insgesamt sogar steigende Fehlzeiten drohen. Es liegt in der Natur der Sache, dass dem Arzt am ersten Krankheitstag eine Prognose über die voraussichtliche Dauer der Krankheit schwerer möglich sein dürfte als zu einem späteren Zeitpunkt, wenn er deren Verlauf in die Bewertung mit einbeziehen kann. In der Praxis sind Krankschreibungen für eine ganze bzw. die Rest-Woche häufig zu finden, für nur einen Tag dagegen selten. (oe/Channelpartner)

Die Autorin Eva Wißler ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und Partnerin bei Schmalz Rechtsanwälte in Frankfurt, www.schmalzlegal.com

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1784871