223922

Android-Tablet: Archos 5 Internet Tablet

28.05.2010 | 14:53 Uhr | Benjamin Schischka

Archos 5 Internet Tablet
Vergrößern Archos 5 Internet Tablet
© 2014

Das Archos 5 Internet Tablet ist die französische Antwort auf das iPad - wobei Antwort das falsche Wort ist, da das Gerät bereits Ende 2009 auf dem Markt war. Das Touch-Display ist mit 5 Zoll und einer Auflösung von 800 x 480 Pixel vergleichsweise winzig, in seiner Flash-Speicher-Version (8 bis 32 GB + Speicherkartenslot) misst es dafür nur 143,2 x 78,8 x 10,4 mm bei leichten 182 g. Die Festplatten-Versionen (160 bis 500 GB) sind rund 10 mm dicker und 100 g schwerer. Im Inneren arbeitet ein 800-MHz-Prozessor.

Im Vergleich zum iPad sind übrigens auch die Preise winzig: 200 Euro (8 GB) bis 400 Euro (500 GB). Das Archos-Gerät funkt über WLAN (802.11 b/g/n) oder Bluetooth 2.0 und verfügt über GPS (Navi-Software 7 Tage kostenlos), mobiles Internet fehlt jedoch. Eher eine Notlösung: Sie können Ihr Handy bei entsprechendem Vertrag zum Surfen auf dem Archos per Bluetooth verbinden. Der Archos-Tablet läuft mit Android, ist also um Android-Anwendungen aus dem Marketplace erweiterbar, einige Android-Apps sind bereits vorinstalliert - etwa ein Office-Dokumente-Betrachter und ein Chat-Programm.

Spannend ist das optional erhältliche Zubehör: Die DVR-Docking-Station verwandelt das Archos 5 Internet Tablet in einen Videorekorder, eine Streaming-Maschine und Präsentations-Gerät für den LCD-Fernseher. Die Fernbedienung ist im Preis von 130 Euro inbegriffen. Der Car Mount für 30 Euro ist eine KFz-Halterung.

PC-WELT Marktplatz

223922