234091

Alte T-Online-Adresse auf kostenloses T-Online-Postfach umziehen

23.11.2009 | 12:20 Uhr |

Es gibt seit ein paar Monaten auch für Nicht-Telekom-Kunden die Möglichkeit, ein kostenloses T-Online-eMail-Postfach zu bekommen. Mit folgender Vorgehensweise ist es möglich, die vorhandene T-Online-Adresse auf das kostenlose T-Online-Postfach umzuziehen. Einschränkung des kostenlosen Postfachs: Sie können nicht über ein Mailprogramm (also per POP3- oder IMAP-Protokoll) darauf zugreifen, sondern müssen die Mails im Browser über http://email.t-online.de verwalten.

Wichtig ist, dass Sie die folgenden Schritte bereits einige Tage vor dem Kündigungstermin Ihres alten Internetzugangs durchführen. Und so geht's:

1. Bei https://kundencenter.telekom.de mit der bestehenden @t-online.de-Adresse und Passwort anmelden.

2. Im Kundencenter auf das Icon "E-Mail & Mediencenter" (rechte Spalte in der Mitte) klicken

3. Auf "Alle E-Mail-Einstellungen" klicken

4. In der Zeile " E-Mail-Adresse" auf "Ändern" klicken

5. Jetzt eine beliebige NEUE Mailadresse für das ALTE Postfach eingeben und - ganz wichtig - die Option " Ich möchte, dass meine alte E-Mail-Adresse NICHT für 40 Tage gesperrt wird" aktivieren.

6. Die alte Mailadresse ist jetzt frei verfügbar, daher...

7. ...unmittelbar danach auf http://freemail.t-online.de gehen und ein kostenloses T-Online-Postfach mit alten Mailadresse anlegen.

Falls Sie bis zur Abschaltung des alten Postfachs nochmal Zugriff auf die alten Mails brauchen, loggen Sie sich mit der NEUEN Mailadresse, die Sie in Punkt 5 vergeben haben, bei http://email.t-online.de ein. Um die Mails des alten Postfachs zu archivieren, nutzen Sie am besten ein Mailprogramm wie Thunderbird .

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
234091