Channel Header
35416

Aktueller Entwicklungsstand

29.06.2013 | 19:35 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der Release Candidate 1 von Windows XP ist ein wichtiger Meilenstein für Microsoft bei der Fertigstellung des Betriebssystems.

In diese Version sind erstmals alle Features integriert und die Programmierung ist beinahe abgeschlossen. Von nun an werden die Entwickler nur noch die von den Beta-Testern gemeldeten Bugs fixen und Detailverbesserungen vornehmen. Erstmals ist auch die Hilfe nahezu vollständig integriert. Eine ausführliche Tour erklärt alle Funktionen von Windows XP und will damit einen einfacheren Einstieg bieten.

Noch im Juli soll der Release Candidate 2 von Windows XP erscheinen, der dann fertig programmiert ist. Von da an wird Microsoft nur noch bei extremen Problemen Änderungen vornehmen. Alles andere wird erst mit einem der ersten Service Packs gelöst.

Noch im August soll Windows XP dann in der Version RTM (Ready to Manufacturing) in die Produktion gehen, die OEM-Anbieter müssen Windows XP demzufolge schon im September erhalten.

Windows XP wird weltweit gleichzeitig am 25. Oktober in den Handel kommen. Auf der Microsoft-Website zu Windows XP zählt ein Countdown die noch verbleibenden Tage bis zum Erscheinen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
35416