1083016

Langläufer und Super-Service

Akkulaufzeit

Samsung 900X3A
Vergrößern Samsung 900X3A
© Samsung Notebook Serie 9

Die Mobilität eines Notebooks steht und fällt mit der Qualität des Akkus. In dieser Disziplin laufen die Modelle der Samsung Notebook Serie 9 zur Hochform auf. Samsung sichert nämlich zu, dass nach 1000 Ladezyklen und nach etwa drei Jahren immer noch 75 Prozent der Leistungskapazität zur Verfügung stehen. Apple verspricht zwar eine ähnlich gute Akku-Ausdauer, gibt darauf aber im Unterschied zu Samsung keine ähnlich lange Garantie (siehe unten).

Der Akku des Samsung Notebook Serie 9 mit 13 Zoll Bildschirmdiagonale läuft unter realistischen Bedingungen rund 7,5 Stunden. Bei der 11 Zoll-Variante hält der Akku bis zu 6,1 Stunden. Die entsprechenden Apple-Modelle bieten nur 7 bzw. 5 Stunden. Hier liegt also Samsung erneut um eine Nasenbreite vorn.

Garantie

Auch bei der Garantiezeit für das Notebook übertrifft Samsung das Marktübliche – und Apple. Denn Samsung verkauft das Samsung Notebook Serie 9 900X3A mit 13 Zoll standardmäßig mit drei Jahren Garantie mit flexiblen Service (inkl. Vor-Ort-Abholservice), die sich noch um ein weiteres Jahr erweitern lässt. Apple dagegen gibt auf das Macbook Air nur ein Jahr eingeschränkte Herstellergarantie, die sich nur gegen Aufpreis auf drei Jahre verlängern lässt. Das ist aber noch nicht alles: Samsung gibt im Vertrauen auf die Qualität der Akkus ein Jahr lang Garantie auf die Stromspeicher. Normalerweise sind in der Branche sechs Monate für Akkus üblich. Samsung unterstreicht damit seine führende Stellung im Service.

Samsung Notebook Serie 9
Vergrößern Samsung Notebook Serie 9
© Samsung

Windows 7

Apples Mac-OS X ist ohne Frage ein zuverlässiges und stabiles Betriebssystem. Doch bei der Integration in ein bestehendes Firmen-Netzwerk tut sich die IT-Abteilung mit einem Windows-7-System, wie es bei den Modellen der Samsung Notebook Serie 9 der Fall ist, leichter. Windows-7-Geräte arbeiten problemlos mit Microsoft Sharepoint, Outlook, Active Directory oder auch Lotus Notes zusammen. Man kann zwar auf einem Mac parallel zum vorhandenen Mac-OS X auch Windows installieren, das System bootet dann aber langsamer und bietet eine kürzere Akkulaufzeit. Im Unternehmenseinsatz ist ein parallel installiertes Betriebssystem zudem ungern gesehen, weil es den Wartungsaufwand erhöht.

Aus Sicht des Anwenders bietet ein Windows-7-Notebook gegenüber einem Macbook ebenfalls vom Start weg Vorteile: Er kann sofort mit dem ihm vertrauten Betriebssystem und den gewohnten Programmen arbeiten. Die gewohnten ERP- oder CRM-Programme können Sie auf einem Windows-7-Notebook ebenso verwenden wie Ihre Finanz-Software. Der Nutzer muss sich nicht umstellen und verliert keine Zeit mit dem Erlernen neuer Software: Es entstehen keine Reibungsverluste, der Anwender ist von der ersten Minute an produktiv. Diesen entscheidenden Systemvorteil bieten nur die Modelle der Samsung Notebook Serie 9, die Apple Macbooks Air haben hier das Nachsehen.

Samsung 900X3A
Vergrößern Samsung 900X3A
© Samsung Notebook Serie 9

Obendrein ist Windows 7 in der 64-Bit-Version installiert. Damit können Sie die volle Leistungsfähigkeit der neuen 64-Bit-Programme nutzen. Und Ihr Windows-Notebook ist so absolut zukunftssicher.

Beim Samsung Notebook Serie 9 900X3A mit 13 Zoll belässt es Samsung aber nicht bei einer Home-Version von Windows 7, sondern installiert sogar die Profi-Variante, Windows 7 Professional 64 Bit. Damit bekommen Sie nicht nur die von Windows 7 gewohnte Stabilität, sondern profitieren gegenüber der Home-Version von zusätzlichen Funktionen, etwa dem XP-Modus. Damit bringen Sie ältere Programme zum Laufen, die zwingend Windows XP erfordern.

Fazit

Mit dem Samsung Notebook Serie 9 900X3A mit 13 Zoll oder dessen kleinerem Bruder, dem Samsung Notebook Serie 9 900X1B mit 11 Zoll, bekommen Sie ein Notebook, das optisch genauso ansprechend wie ein Macbook Air ist und in etwa die gleiche Rechenleistung bietet. In einigen Details aber übertrifft es das Macbook Air um Nasenlängen und verfügt zudem über das ideale Betriebssystem für Unternehmensanwender.


PC-WELT Marktplatz

1083016