160286

Aito A-23002

29.04.2003 | 14:37 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Diese Digitalkamera konnte uns nicht überzeugen.

Finger weg von dieser Kamera! Für das Geld bekommen Sie ein weitaus besseres Modell.

Die Kamera ist in der Handhabung gewöhnungsbedürftig (Note 2,9): Der Makromodus lässt sich nur über das Bedienmenü aktivieren - und dafür benötigten wir ganze 6 Knopfdrücke. Die Kamera brauchte auch sehr lang, bevor sie nach dem Auslösen wieder aufnahmebereit war. Zur Ausstattung (Note 2,7): Im Karton fanden wir neben der Treiber-CD 1 Kameratasche, 1 Akku, 1 Netz-/Ladeadapter und 1 Handschlaufe. Der interne 16-MB-Speicher lässt sich über den SD-/Multimediakarten-Slot erweitern. Eine Karte liegt jedoch nicht bei. Auch hat die Kamera keinen optischen Sucher - hier muss das 1,5-Zoll-Farb-LCD einspringen.

Die Bildqualität des Aito-Modells war uns die Note 3,1 wert: Zwar wurden die Bilder größtenteils scharf. Dafür wiesen sie einen deutlich sichtbaren Rotstich auf. Anbieter Anubis gibt 36 Monate Garantie, die Hotline (01805/8974666; 0,12 Euro pro Minute) war erreichbar und kompetent - Service-Note 1,6.

Ausstattung: maximal 2048 x 1536 Pixel; optisches 2-, digitales 2fach-Zoom; 38 bis 76 mm Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt:Aito A-23002; max. Auflösung:2048 x 1536 Pixel; optisches Zoom:2fach; digitales Zoom:2fach; Brennweite:38 bis 76 Millimeter; Speicher:16 MB intern ; Schnittstelle:USB 1.1; Display:1,5 Zoll; Stromversorgung:Akku; Sonstiges:USB-Kabel, Handschlaufe, SD-/Multimedia-Karten-Slot, Netzadapter;

Testbild

Hersteller/Anbieter

Anubis

Weblink

www.anubisline.com

Bewertung

1 Punkt

Preis

rund 270 Euro

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
160286