255207

Access 2003

02.10.2003 | 09:18 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Access 2003 wurde ebenso wie die anderen Teilanwendungen auch, um die XML-Unterstützung erweitert. XML kann dabei natürlich für den Datenaustausch mit anderen Programmen und Datenbanken genutzt werden.

Zu den weiteren Neuerungen gehört eine verbesserte und vor allem vereinfachte Backup-Funktion. Mittels eines Mausklicks wird eine Backup-Kopie einer gerade geöffneten Access-Datenbank erstellt. Gerade vor größeren Änderungen kann diese Funktion ganz praktisch sein. Die Sicherungskopie erhält als Zusatz das aktuelle Datum. Beim Wiederherstellen einer Datenbank muss der Anwender allerdings selbst Hand anlegen und die Backup-Datei manuell umbenennen.

Access 2003 macht dem Anwender auch die Fehlersuche in Formularen oder Berichten einfacher. Außerdem liefert die Datenbankanwendung auch gleich die passenden Vorschläge zur Behebung eines Problems.

PC-WELT Marktplatz

255207