Anforderung

Zeitaufwand

Der Wettlauf um die höchste Versionsnummer hat bei Software-Herstellern Tradition. Die Regeln der Arithmetik werden dabei allerdings nicht immer ganz eingehalten - und die nächste Programmversion trägt oft aus Werbegründen eine höhere Nummer, als ihr eigentlich zusteht. Nur der Online-Dienst AOL hat das alles anscheinend nicht nötig. Beim Versuch, die AOL-Software inklusive ISDN-Unterstützung neu zu installieren, erhielten wir die abgebildete Meldung:"Die Version 1.14 (Build 1268) von AOL.ISDN ist bereits installiert.Wollen Sie diese jetzt durch Version 0.00 (Build 0000) aktualisieren?"Dies quittierten wir mit einem Klick auf die Schaltfläche "Nein". Schließlich will niemand eine Version 1.14 durch 0.00 ersetzen. Für die falsche Anzeige verantwortlich ist offensichtlich ein Fehler im Installationsprogramm, das die Versionsnummer des Programms auf der CD nicht richtig ermittelt.

PC-WELT Marktplatz

717802