173470

8. Star-Office 5.2

21.12.2001 | 13:46 Uhr | Thorsten Eggeling, David Wolski

DM-Werte in Star-Calc-Dokumenten umrechnen

Star Office 5.2: Beim Umrechnen von Währungen in das Euro-Format können Sie in Star Calc den Euro-Konverter benutzen.

Frage:

Sie wollen in Star Calc mit Euro-Werten rechnen oder DM-Werte in Euro umwandeln. Wie gehen Sie vor?

Antwort:

Beim Arbeiten mit Währungen verhält sich Star Calc ähnlich wie Excel. Standardmäßig erkennt das Programm beispielsweise die Eingabe "2,5 DM" automatisch und formatiert die Zelle als Währung. "2,5 €" werden dagegen als Text interpretiert.

Wenn Sie in der Systemsteuerung unter "Ländereinstellungen" auf der Registerkarte "Währung" das Euro-Symbol wählen, erkennt Star Calc die Eingabe von "2,5 €" automatisch als Währung.

DM-Eingaben interpretiert das Programm danach aber als Text. Um dieses Verhalten zu vermeiden, sollten Sie die Zellen oder Bereiche vorher über "Format, Zelle" in der richtigen Währung formatieren. Zur Umrechnung von europäischen Währungen in Euro können Sie die Funktion "Umrechnen" verwenden.

Die Formel

=UMRECHNEN(A1;"DEM";"EUR")

wandelt einen DM-Wert in der Zelle "A1" in Euro um. Die Formel

=UMRECHNEN(A1;"ATS";"EUR")

leistet das Gleiche für den österreichischen Schilling. Infos über die möglichen Währungsbezeichnungen finden Sie in der Online-Hilfe unter dem Stichwort "Umrechnen".

Zum Umwandeln von Währungen im ganzen Tabellenblatt können Sie den in Star Calc enthaltenen Euro-Konverter verwenden. Die Schaltfläche ist standardmäßig ausgeblendet. Öffnen Sie ein Star-Calc-Dokument, und wählen Sie aus dem Kontextmenü der Werkzeugleiste "Sichtbare Schaltflächen" und dann "Euro-Konverter". Danach erscheint das Euro-Symbol in der Werkzeugleiste.

Nach einem Klick darauf öffnet sich ein Dialog, über den Sie beispielsweise bestimmen können, ob der Konverter das komplette Dokument oder nur einen ausgewählten Bereich behandeln soll.

Ein weiteres Tool verbirgt sich hinter dem Menü "Datei, AutoPilot, Euro-Konverter". Mit diesem Konverter können Sie alle Währungsangaben in Star-Calc-Dokumenten auf einmal konvertieren - auch in mehreren Dateien in einem Verzeichnis. Beachten Sie, dass beide Konverter Einschränkungen haben:

Es ist damit nicht möglich, in Formeln bereits enthaltene Währungsumrechnungsfaktoren umzuwandeln. Das Gleiche gilt für Währungsbeträge aus externen Verknüpfungen.

PC-WELT Marktplatz

173470