194740

8. Fotos professionell nachschärfen

Die Funktionen "Scharfzeichnen" oder "Stark scharfzeichnen" wirken sich jeweils auf das ganze Bild aus, anstatt besonders an den Motivkanten zu schärfen. Zudem erhöhen sie das Bildrauschen. Aus diesem Grund sollten Sie zur Einstellung der Bildschärfe "Unscharf maskieren" aus dem Menü "Anpassen, Bildschärfe" verwenden.

Dieser Filter ermittelt die Kanten im Bild und zeichnet sie scharf, wodurch ein wesentlich homogenerer Bildeindruck entsteht.

Unter "Radius" justieren Sie die Erkennung benachbarter Pixel (gute Standardwerte: 0,5–2,5), mit "Stärke" regulieren Sie die Kontrasterhöhung, und der "Differenzwert" gibt den erforderlichen Helligkeitsunterschied zwischen benachbarten Pixeln vor.

PC-WELT Marktplatz

194740