146594

8. Erlaubt: Musik-Streams aus dem Web-Radio rippen

Im MP3-Format lassen sich auch Streams aus dem Internet-Radio mitschneiden. Ein dafür geeignetes Tool ist der kostenlose Station Ripper 1.13 (Win 95/ 98/ME, NT 4, 2000 und XP, 520 KB). Das Utility erkennt, wann ein Song anfängt und wann er aufhört – Sie müssen also nicht manuell schneiden.

Nach der Installation haben Sie Zugriff auf rund 6000 Radiostationen, die über den ganzen Globus verteilt sind. Auch wer einen ausgefallenen Musikgeschmack hat, kommt auf seine Kosten:

Viele amerikanische Radiosender beispielsweise strahlen ein Spartenprogramm aus, etwa nur Blues oder Heavy Metal. Haben Sie den richtigen Sender gefunden, klicken Sie auf “Tune in“. Den Rest erledigt Station Ripper.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
146594