Channel Header
173470

7. Excel 2000/XP

21.12.2001 | 13:46 Uhr | Thorsten Eggeling, David Wolski

Markierte DM-Werte in Euro umrechnen

Konvertieren per Makro: Excel 2000 und XP kennen die neue Funktion "Euroconvert". Damit lassen sich auch Währungen komfortabel per Makro umrechnen.

Frage:

Welche Möglichkeiten gibt es, bestehende Excel-Dateien auf die Euro-Währung umzustellen?

Antwort:

Für Excel 2000/XP gibt es ein Add-in, das Ihnen beim Umrechnen behilflich ist. Es ist standardmäßig bereits installiert. Sie aktivieren es über "Extras, Add-In-Manager, Eurowährungs-Tool". Danach finden Sie im Funktionsassistenten unter "Einfügen, Funktion, Benutzerdefiniert" die neue Funktion "Euroconvert" zum Umrechnen mehrerer Währungen in Euro.

Sie verwendet die von der EU festgelegten Wechselkurse und berücksichtigt die währungsspezifischen Rundungsregeln. Mit der Formel:

= EUROCONVERT(1,20;"DEM";"EUR")

rechnet Excel 1,20 DM in Euro um. Diese Formel müssen Sie jedoch für jede Zelle extra eingeben. In der Visual-Basic-Datei EURO.BAS finden Sie ein Makro, das diesen Mangel behebt.

Laden Sie die Datei über "Datei, Datei importieren" im Visual-Basic-Editor (<Alt>-<F11>). Mit dem Makro "euro_conv" können Sie dann DM-Werte oder Währungen der anderen Teilnehmerstaaten in allen markierten Zellen in Euro umrechnen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
173470