Channel Header
50428

6.Windows XP: So erstellen Sie eigene Designs II

29.06.2013 | 06:30 Uhr | Thorsten Eggeling

4.Unter dem Schlüssel [VisualStyles] steht die Pfadangabe zur Msstyle-Datei. Ersetzen Sie die Zeile für unser Beispiel durch "Path=%WinDir%resources\Themes\My Theme\MyTheme.Msstyles".

5. Öffnen Sie die Datei "MyTheme.Msstyles" mit dem Resource Hacker. Gehen Sie in der Baumansicht auf "String Table, 313". Im rechten Fensterteil ändern Sie die Zeichenfolge "Windows XP" in "Mein Design". Klicken Sie dann auf "Compile Script". Nach diesen Vorbereitungen ändern Sie die grafischen Elemente des Designs. Diese finden Sie in der Baumansicht unter "Bitmap". Wir erläutern die Vorgehensweise anhand der Grafik auf der Start-Menü-Schaltfläche.

Gehen Sie im Resource Hacker in der Baumansicht auf "Bitmap" und "BLUE_ STARTBUTTON_BMP, 1031". Im rechten Fensterteil sehen Sie dann in einer Bitmap die drei Grafiken für die drei Zustände der Start-Menü-Schaltfläche: Standard, Mouse over und angeklickt. Speichern Sie die Bitmap über "Action, Save [Bitmap: BLUE_STARTBUTTON_ BMP]", und öffnen Sie die BMP-Datei in einem Grafikprogramm. Hier ändern Sie dann die Grafik nach Ihren Wünschen. Im Resource Hacker ersetzen Sie anschließend über "Action, Replace Bitmap" die Bitmap durch die selbst erstellte. Speichern Sie die Msstyles-Datei über "File, Save". Rufen Sie dann den Dialog "Eigenschaften von Anzeige" über die Systemsteuerung auf. Auf der Registerkarte "Designs" können Sie jetzt unter "Design" den Eintrag "Mein Design" auswählen und über die Schaltfläche "Übernehmen" anwenden. Die geänderte Schaltfläche erscheint sofort in der Taskleiste. Entsprechend unserer Anleitung können Sie weitere Elemente der Taskleiste oder der Fensterdekoration ändern. Beachten Sie, dass alle Bitmaps, die mit "Blue_" beginnen, nur für das Farbschema "Blau (standard)" gelten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
50428