2453668

5G-Smartphones: Diese Handys sind die schnellsten auf dem Markt

04.03.2020 | 16:03 Uhr | Dennis Steimels

Um den schnellen Mobilfunkstandard 5G zu nutzen, brauchen Sie ein passendes 5G-Handy. Hier finden Sie alle Smartphones, die es bereits gibt und die demnächst auf den Markt kommen.

Mit einem 5G-Smartphone können Sie das aktuell schnellste Mobilfunknetz 5G auch hierzulande schon nutzen. Mitte Juli 2019 hat Vodafone seine ersten 5G-Sendemasten in Betrieb genommen. Seitdem können Sie in ausgewählten Städten wie Köln, München und Berlin die 5G-Geschwindigkeit erleben. Auch die Deutsche Telekom bietet bereits passende 5G-Tarife an.

Handytarife mit 5G

Sowohl bei Vodafone als auch bei der Telekom ist in den Red/Young- und Magenta-Tarifen 5G jeweils schon inklusive. Wenn Sie einen dieser Tarife haben, können Sie mit einem 5G-fähigen Handy gleich im 5G-Netz surfen. Tatsächlich muss 5G gar nicht mal teuer sein - das denkt sich zumindest Vodafone. Denn hier gibt es Tarife bereits ab rund 10 Euro pro Monat inklusive 5G! Damit erhöht Vodafone den Druck auf die Telekom, deren 5G-Tarife ab rund 20 Euro starten. (Gilt für jeweils für Tarife unter 28 Jahre)

Vodafone: Red-Tarife mit 5G ab 19,99 Euro Monat

Vodafone: Young-Tarife (unter 28 Jahre) mit 5G ab 14,99 Euro pro Monat

Telekom: Magenta-Tarife mit 5G ab 39,95 Euro pro Monat

Telekom: Magenta-Young-Tarife (unter 28 Jahre) ab 19,99 Euro pro Monat

Diese 5G-Smartphones gibt es (und werden kommen)

Samsung-Handys mit 5G

Nach dem es vom S10 und dem Note 10+ schon eine 5G-Variante gab, bringt Samsung mit seiner neuen S20-Reihe (im Hands-On) erstmals eine Generation auf den Markt, in der alle Modelle den neuen Mobilfunkstandard 5G beherrschen. Während es das S20 Ultra nur mit 5G gibt, können Sie sich beim S20 und S20+ zwischen einer 4G- und 5G-Variante entscheiden. Die jeweilige 5G-Version kostet 100 Euro mehr. Der günstigste Einstieg: Galaxy S20 5G für 999 Euro UVP. Das ebenfalls neue Falt-Handy Galaxy Z Flip (im Hands-On) können Sie hingegen nur mit 4G nutzen.

Samsung stattet aber nicht nur seine Highend-Smartphones mit 5G aus, sondern auch seine Mittelklasse. Das Galaxy A90 5G gibt es ab rund 610 Euro im Preisvergleich . Diese Handys von Samsung gibt es mit 5G:

Samsung-Handys mit 5G

News | Test | Hands-On

Hier kaufen

Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

S20 Ultra im Hands-On

im Preisvergleich

Samsung Galaxy S20+ 5G

S20+ im Hands-On

im Preisvergleich

Samsung Galaxy S20 5G

S20 im Hands-On

im Preisvergleich

Samsung Galaxy Fold 5G

Alle Infos

im Samsung-Store

Samsung Galaxy Note 10+ 5G

Note 10+ im Hands-On

im Preisvergleich

Samsung Galaxy S10 5G

S10 im Test

im Preisvergleich

Samsung Galaxy A90 5G

Alle Infos

im Preisvergleich

Huawei-Handys mit 5G

Auch Huawei hat bereits erste 5G-Smartphones im Portfolio. Schon etwas länger ist das Mate 20X 5G auf dem Markt. Seit kurzem gibt es auch das Mate 30 Pro mit 5G, das aber leider ohne Google-Dienste kommt. Während es Huaweis erstes Falt-Handy mit 5G, das Mate X, nicht zu uns nach Deutschland geschafft hat, wird es das neueste Modell auch hier zu kaufen geben. Wie beim Mate 30 Pro können Sie beim Mate Xs keine Google-Dienste nutzen. Diese Handys von Huawei gibt es mit 5G:

Huawei-Handys mit 5G

News | Test | Hands-On

Hier kaufen

Huawei P40 Pro 5G

Vorstellung am 26.4.20

bald erhältlich

Huawei Mate Xs

Mate Xs im Hands-On

bald erhältlich

Huawei Mate X

Mate X im Hands-On

nicht in Deutschland verfügbar

Huawei Mate 30 Pro

Mate 30 Pro im Hands-On

im Preisvergleich  |  im Huawei-Store

Huawei Mate 20X 5G

Mate 20 Pro im Test

im Preisvergleich

Xiaomi-Handys mit 5G

Xiaomis erstes 5G-Smartphone hört auf den Namen Mi Mix 3 5G, das außerdem mit einem Preis von 369 Euro (Stand: 04.03.2020) vergleichsweise günstig ist! Das letztjährige Flaggschiff Mi 9 Pro hat Xiaomi auch in einer 5G-Variante auf den Markt gebracht. Mitte Februar hat der chinesische Smartphone-Hersteller die neue Highend-Generation in Form des Mi 10 und Mi 10 Pro präsentiert , die beide LTE und 5G unterstützen.

Xiaomi-Handys mit 5G

News | Test | Hands-On

Hier kaufen

Xiaomi Mi 10 Pro

Alle Infos

noch nicht für Deutschland bestätigt

Xiaomi Mi 10

Alle Infos

noch nicht für Deutschland bestätigt

Xiaomi Mi 9 Pro 5G

Alle Infos

nicht in Deutschland

Xiaomi Mi Mix 3 5G

Alle Infos

im Preisvergleich

Weitere 5G-Handys von Sony, LG und Co. Auch von Apple?

LG hat mit dem V50 ThinQ 5G ebenfalls ein 5G-fähiges Handy im Angebot, allerdings ist dies nicht in Deutschland verfügbar. Ende Februar hat LG bereits den Nachfolger V60 ThinQ mit 5G angekündigt, der noch im März auf den Markt kommen wird - auch in Europa. Mit seinem Xperia 1 II hat Sony kürzlich sein erstes 5G-Handy vorgestellt , das außerdem noch mit einem 4K-Display auftrumpft. Und Oppo zeigt am 6. März seine neuen Flaggschiff-Modelle, die vermutlich ebenfalls im 5G-Netz funken werden. Es gibt tatsächlich noch mehr 5G-Handys, zum Beispiel von ZTE oder Realme, jedoch können Sie viele der Modelle überhaupt nicht in Deutschland kaufen.

Sony Xperia 1 II mit 5G und großem 21:9-Display
Vergrößern Sony Xperia 1 II mit 5G und großem 21:9-Display
© Sony

Apple hat bislang auf den 5G-Standard verzichtet. Das macht auch gar nichts. Da das 5G-Netz hierzulande noch gar nicht ausreichend weit ausgebaut ist, können Sie das gesamte Potenzial der Geschwindigkeit sowieso nicht ausnutzen. Das im Herbst kommende iPhone 12 wird den Gerüchten zufolge aber wohl mit 5G-Modul an den Start gehen. So ist auch das iPhone für 5G gerüstet, wenn das Netz 2021 flächendeckender ausgebaut sein wird.

PC-WELT Marktplatz

2453668