50428

5.Windows XP: Zusätzliche Designs einbinden I

30.07.2003 | 10:32 Uhr | Thorsten Eggeling

Problem: Windows XP enthält standardmäßig nur zwei Designs: "Windows XP" und "Windows klassisch". Sie haben neue Designs aus dem Internet heruntergeladen. Diese erscheinen jedoch nicht in der Auswahlliste.

Lösung: Die Windows-Designs - auch "Visual Styles" oder "Desktop-Themes" genannt - sind in Dateien mit der Endung "Msstyles" enthalten. Sie liegen im Windows- Verzeichnis unterhalb des Ordners "Resources\Themes". Bei einem neu installierten System gibt es hier nur das Verzeichnis "Luna", das die Datei Luna.Msstyles enthält. Win XP akzeptiert aber nur von Microsoft signierte Msstyles-Dateien. Nicht von Microsoft erstellte Dateien weist das System kommentarlos zurück - sie erscheinen nicht in den Auswahllisten des Dialogs "Eigenschaften von Anzeige" und können demzufolge auch nicht für den Desktop ausgewählt werden. Es ist dennoch möglich, neue Designs hinzuzufügen.

Design-Auswahl: Nach einem Patch lassen sich mehr Designs in XP einbinden (Tipp 5)

PC-WELT Marktplatz

50428