214726

4. Windows 7 kostet Zeit

20.11.2009 | 12:23 Uhr |

Für XP-Umsteiger verwirrend
Vergrößern Für XP-Umsteiger verwirrend
© 2014

Nach dem Umstieg auf Windows 7 werden vor allem bisherige XP-Nutzer mit den neuen Funktionen und dem überarbeitetem Layout überfordert sein. Erst nach einer Einarbeitungszeit finden sie gewohnte Funktionen und Ordner wieder so schnell wie unter XP. Vista-Nutzer haben das Problem weniger, doch auch sie müssen sich umstellen.

Sei es die neue Taskbar, Aero-Peek oder Shake und Snap - der XP-gewohnte User dürfte eher überrascht als erfreut sein, wenn sich ein Programmfenster beim Verschieben an den rechten Bildschirmrand plötzlich über die gesamte rechte Seite ausbreitet. Fragen wie "Und wo war noch mal die Netzwerkumgebung?", werden sich viele Umsteiger anfangs garantiert mehr als einmal stellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

214726