99052

4. Tradedoubler: Bringt die Partner zusammen

Interessant ist besonders Tradedoubler: Das Marketing-Unternehmen gehört zu den größten Vermittlern in diesem Markt. Mehrere hundert deutsche und europäische Anbieter verwalten über Tradedoubler ihre Partnerprogramme, darunter American Express, Dell, Ebay, Apple und Avis.

Dadurch, dass hauptsächlich große Unternehmen Werbekunden von Tradedoubler sind, fallen die Provisionen für die Affiliates relativ hoch aus. Tradedoubler verwaltet mit seinem Affiliate-Programm Tausende von Websites, denen es automatisch die aktuellsten grafischen Elemente, Online-Marketing- und Promotion-Kampagnen der Anbieter zur Verfügung stellt.

Wer bei Tradedoubler.de als Werbepartner mitmachen will, meldet sich zunächst mit seiner Mailadresse an und bewirbt sich bei den Programmen seiner Wahl. Der Dienst erteilt dann die Zulassung als Werbepartner. Welchen Ansprüchen die Websites der Werbepartner genügen müssen, hängt vom jeweiligen Shop ab. Meist ist der Inhalt das Hauptkriterium: Er muss mit der Zielgruppe, die das werbende Unternehmen erreichen will, zusammenpassen.

Der Status der Seite lässt sich in der Rubrik "Eigene Programme" einsehen. Sind Sie als Werbepartner akzeptiert, haben Sie nur noch die Aufgabe, Werbemittel wie Banner, Text-Links oder Produktlisten an der passenden Stelle in Ihre Homepage zu integrieren. Die Werbemittel werden dann jeweils mit einem Tradedoubler-Tracker-Link hinterlegt und führen so auf die entsprechende Website oder zum entsprechenden Produkt. Hierfür sind nur ein paar Zeilen Javascript oder HTML-Code im Quelltext Ihrer Homepage nötig. Besondere Programme müssen Sie dafür nicht installieren.

Die Auszahlung der Provision erfolgt einmal im Monat, vorausgesetzt, der Werbepartner hat mindestens 25 Euro gut. Wer darunter liegt, bekommt sein Geld erst dann, wenn diese Grenze erreicht ist. Wie Sie Werbepartner bei Amazon werden können, lesen Sie auf der Seite "So werden Sie Werbepartner".

PC-WELT Marktplatz

99052