1256218

4. Titel ist nicht als Klingelton nutzbar

18.06.2008 | 17:26 Uhr |

4. Titel ist nicht als Klingelton nutzbar

Knifflig wird es, wenn beliebige Songs aus der Mediathek als Klingelton auf das iPhone geladen werden sollen. Wählen Sie den gewünschten Song aus und rufen dann „Informationen“ im Ablage- (Mac) oder Dateimenü (Windows) auf. Anschließend legen Sie unter „Optionen“ mit „Starten bei“ und „Stoppen bei“ eine maximal 30-sekündige Sequenz fest. Daraufhin können Sie über das Kontextmenü mit „Auswahl konvertieren in AAC“ Ihren neuen Klingelton erstellen. Wichtig: In den erweiterten Einstellungen muss AAC als Importformat eingestellt sein, eine Bitrate von 128 KBit/s genügt völlig.

Danach kopieren Sie die konvertierte Datei einfach auf die Schreibtischoberfläche und ändern die Dateiendung in „.m4r“. Als Nächstes löschen Sie sie in iTunes unter „Musik“. Achten Sie darauf, dass Sie nicht versehentlich das lange Original-Musikstück löschen. Daraufhin kopieren sie die umbenannte Datei vom Schreibtisch zurück in die Mediathek. Der neue Klingelton sollte jetzt im Bereich „Klingeltöne ansehen“ angezeigt werden. Falls nicht, müssen Sie diesen eventuell erst via „Allgemeine Einstellungen“ aktivieren.

PC-WELT Marktplatz

1256218