Innerhalb eines Textblocks können Sie den Textstil mit Inline-Tags bestimmen. "b"und "/b" fetten den eingeschlossenen Text, "i" und "/i" stellen ihn schräg. "sup" und "/sup" erzeugen hochgestellten, "sub" und "/sub" tiefgestellten Text; mit "big" und "small" vergrößern oder verkleinern Sie den Text, mit "strong" heben Sie Textpassagen hervor.

Die früher beliebten "font"-Tags, mit denen man Schriftart und -größe wählte, trugen viel zur Unübersichtlichkeit des HTML-Codes bei, da man jedes Textstückchen zwischen zwei Tags in "font"- und "/font"-Tags einschließen musste.

Heute benutzt man besser Cascading Style Sheets, um etwa allen "h3"- Überschriften oder jedem von "p" und "/p" begrenzten Text eine bestimmte Schrift, Schriftgröße und einen bestimmten Stil zuzuordnen.

PC-WELT Marktplatz

125500