20908

3. System-Check: Entlarven Sie die Bremsen in Ihrem PC

18.10.2002 | 10:10 Uhr |

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete: Besonders wichtig für ein erfolgreiches Upgrade ist es, die tatsächlichen Schwachstellen im PC zu ermitteln. Einen sehr guten Überblick über dessen Stärken und Schwächen können Sie sich etwa mit der englischsprachigen Shareware Performance Test verschaffen, weitere Infos zu allen Programmen in diesem Ratgeber finden Sie in der folgenden Tabelle "Tunen & Aufrüsten: Wichtige Software".

Das Programm testet die Leistung Ihres Systems und braucht dafür lediglich wenige Minuten. Die Ergebnisse stellt das Tool in einem übersichtlichen Balkendiagramm dar. Sie sehen dort auf den ersten Blick an der Länge der Balken, welche Komponenten besonders spärliche Leistungen gezeigt haben. Noch aussagekräftiger ist das Ganze, wenn Sie die Werte mit den Resultaten anderer Rechner vergleichen. So sehen Sie, wie Ihr System allgemein und im Speziellen gegenüber seinen Konkurrenten dasteht - zum Beispiel um wie viel langsamer es gegenüber Ihrem Wunsch-PC ist.

In der unregistrierten Version bietet Performance Test nur die Daten ("Baseline") von fünf Vergleichsrechnern, etwa einem 67-MHz-Ast-Bravo-und einem 1,7-GHz-Pentium-4-Rechner. Wenn Sie mehr Vergleichsmaterial haben möchten, können Sie sich beispielsweise eine entsprechende Datenbank aus dem Internet laden - jedoch erst nach dem Registrieren.

Setzen Sie sich Ziele: Performance Test vergleicht die Leistung Ihres PCs mit der Ihres Wunschrechners. So können Sie nach einem Upgrade sehen, ob Sie erreicht haben, was Sie wollten.

Und so testen Sie: Starten Sie das Tool unter "Start, Programme, Performance-Test" und den Testlauf mit "Test, Run all tests". Um die Ergebnisse mit anderen Rechnern zu vergleichen, klicken Sie auf "Baseline, Select Baselines" und fügen im daraufhin geöffneten Fenster die gewünschten Systeme mit "Add" hinzu. Wenn Sie die Werte speichern möchten, wählen Sie "File,Save as baseline". Die Baseline-Datenbank laden Sie unter "Baseline, Download more Baselines ".

PC-WELT Marktplatz

20908