230731

3. Schritt: Bequemer Umzug mittels Gratis-Microsoft-Tool

03.02.2010 | 11:14 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Ein besonders bequemer Umzug auf ein neues Windows-Betriebssystem ist mittels des Gratis-Tools von Microsoft möglich, das den Namen Windows Easy Transfer trägt. Das Tool bietet Microsoft in einer 32- und 64-Bit-Fassung jeweils für Windows Vista und Windows XP zum Download an. Deutsche XP-Anwender können Windows Easy Transfer aber derzeit noch nicht nutzen, um ihren Rechner von Windows XP auf Windows 7 umzuziehen, weil das kostenlose Microsoft-Tool derzeit nur in englischer Sprache zum Download bereit steht und nur für die englischsprachigen Versionen für Windows XP und Windows Vista geeignet ist.

Windows EasyTransfer
Vergrößern Windows EasyTransfer
© 2014

In Windows 7 wird Windows Easy Transfer übrigens standardmäßig mitgeliefert. Auf der Installations-DVD von Windows 7 finden Sie diese Version von Windows Easy Transfer ebenfalls. Windows-XP-Nutzer brauchen also nur die Installations-DVD von Windows 7 einlegen und dort im Verzeichnis "\support\migwiz" die Datei

migwiz.exe

starten. Damit starten Sie die in Windows 7 mitgelieferte Fassung von Windows Easy Transfer unter Windows XP.

Wichtiger Hinweis: Sie dürfen nur die auf Installations-DVD von Windows 7 mitgelieferte Fassung von Windows Easy Transfer für den Umzug von Windows XP/Vista auf Windows 7 nutzen. Die bei Microsoft.de zum Download erhältlichen Fassungen sind derzeit nur für den Umzug von Windows XP auf Windows Vista geeignet und damit veraltet.

PC-WELT Marktplatz

230731